Heinrich-von-Brentano-Schule

small logo

Schulleiter/in: Karsten Keller

Stellvertreterin: Sylvia Malcharzyk Pädagogische Leitung: Nadine Leitenberger

Stufenleiter 5/6: Johannes Dafinger

Stufenleiterin 7-10: Ulrike Sebastiani

KollegInnen – SchülerInnen – Jahrgänge:

2020/2021 unterrichten 62 Lehrkräfte an der Heinrich-von-Brentano-Schule. Insgesamt haben wir 728 Schülerinnen und Schüler in 31 Klassen, also eine durchschnittliche Klassenstärke von 24 Kindern.

Zeitstruktur:

  • Unterrichtszeit: 7:45 bis 12:55 Uhr
  • Nachmittagsunterricht: für die Jahrgänge 7-10 Mo bis Mi bis 16:00 Uhr und Fr bis 15:15 Uhr

Mittagsbetreuung und Arbeitsgemeinschaften:

  • Mo bis Do Hausaufgabenbetreuung bis 14:30 Uhr für die Jahrgänge 5-7
  • Mo bis Do von 14:30 bis 16:00 Uhr zahlreiche AG-Angebote aus den

Bereichen Sport, Musik, Kunst, Theater, Förderkurse, Kurse zur Vorbereitung auf die Gymnasiale Oberstufe

  • Mo bis Fr Mittagessen (4 Gerichte zur Auswahl, auch laktose- und glutenfrei; Buchung im Internet)

Davon lassen wir uns leiten:

Talente entdecken, Begabungen fördern, Persönlichkeit stärken, Lernen mit Zeit und Raum

Gemeinsam mit den Eltern tragen wir dazu bei, Kinder und Jugendliche zu eigenverantwortlichen und selbstständigen Menschen zu erziehen. Sie sollen befähigt werden, die Verantwortung für ihren schulischen Erfolg und ihr späteres Leben zu übernehmen. Die Vermittlung von fachlicher Kompetenz und die Stärkung der Persönlichkeit jedes Kindes sehen wir gleichermaßen als unsere Aufgabe an. Ebenso wichtig wie der Fachunterricht sind uns Klassenrat, soziales Lernen in der Gruppe und Mediation.

Hier liegen unsere Stärken:

  • Die 5. und 6. Klassen haben im Klassenverband Unterricht. Sie werden in der Regel von einem kleinen Lehrerteam begleitet, mit dem Ziel, alle Schülerinnen und Schüler entsprechend ihren Begabungen individuell zu fördern. Mit Anwahl der Brentano-Schule kann sich jedes Kind in eine Themenklasse einwählen. Im aktuellen Schuljahr haben wir eine Sportklasse, eine Theaterklasse, eine Natur- und Technikklasse, die Digitale Medien-Klasse sowie zum ersten Mal auch eine Soziales-Erleben-Klasse mit Schulhund.
  • Im Tagesablauf sind Zeiten für das selbstständige Lernen eingebaut.
  • Im Verlauf der Schuljahre werden die Schüler/innen zunehmend an einen höheren Grad des selbstständigen Arbeitens herangeführt. Arbeitsrhythmen werden verlängert und Aufgabenformate auch im Sinne von individuellen Projekten erweitert. Es werden individuell Zeiten für das selbstständige Lernen eingebaut.
  • Entsprechend der unterschiedlichen Begabung und Lerngeschwindigkeit, werden derzeit ab dem Jahrgang 7 die Fächer Mathematik, Englisch und Deutsch auf drei verschiedenen Leistungsniveaus unterrichtet. Französisch oder Latein können als zweite Fremdsprache gewählt werden. Ab dem Jahrgang 9 werden Physik und Chemie auf zwei Leistungsebenen angeboten.
  • Zur beruflichen Orientierung erhalten die Schüler/innen von Klasse 7 bis 10 vielfältige Gelegenheiten. Unsere herausragende Arbeit wurde in den vergangenen Jahren mehrfach durch das Gütesiegel für ausgezeichnete Berufs- und Studienorientierung zertifiziert.
  • Seit 2012 ist bei uns das Brentano-Camp, ein Bildungsangebot während der Osterferien, speziell zur Förderung der SchülerInnen, die den Abschluss nach der 9. bzw. 10. Klasse anstreben, etabliert.
  • Spezielle „Ü11-Kurse“ in den Hauptfächern sollen den Übergang in die Gymnasiale Oberstufe erleichtern.
  • Sprachen sind heute der Schlüssel zum Erfolg. Wir unterstützen dies besonders durch unseren Frankreichaustausch, die Romfahrt sowie unsere Studienfahrt nach England.
  • Angebote wie Lions-Quest, Mediatoren, Klassenrat und Klassentraining tragen zur Werteerziehung und Stärkung der Persönlichkeit bei.

Ausstattung und besondere Einrichtungen: Mensa, Kiosk, Bibliothek, Freiräume, in denen gebastelt und gespielt werden kann Computerräume mit 60 Schülerarbeitsplätzen, Sporthallen, Sportplatz und ein Schwimmbad in nächster Nähe Vielfältige Sport- und Spielangebote auf dem weitläufigen Schulgelände.

So entwickeln wir unsere Arbeit weiter:

Als Ganztagsschule im Profil II können wir unter anderem Förderkurse, Wahlangebote sowie den Unterricht ergänzende Arbeitsgemeinschaften und Projekte, die Betreuung von Hausaufgaben und Stillarbeit sowie die Teilnahme an offenen Sport- und Spielgruppen anbieten. In vielen interessanten Kursen im Freizeitbereich können die eigenen Talente eingebracht werden. Wir sind ständig dabei, das Kursangebot zu erweitern. Neu eingerichtete Bildungsangebote sind das Ergebnis unserer jährlichen Evaluation. Unsere Außenanlage soll im laufenden Schuljahr 2020-21 durch weitere Bewegungsangebote bereichert. Zudem streben wir an, Pfiffikurse, eine spezielle Begabtenförderung, in den Jahrgängen 5 und 6 anzubieten.

Kontakt

Heinrich-von-Brentano-Schule

Massenheimer Landstraße 7

65239 Hochheim am Main

verwaltung@brentano-schule.de

www.brentano-schule.de

Tel: 06146-9046-0

Fax: 06146-9046-66